Freitag, 23. Oktober 2015

Picobella

* * * Picobella * * * 


Die praktische Feuchttüchertasche für unterwegs! – Egal ob mit dem Kinderwagen oder dem Auto, zum Picknicken oder zum Campen, für kleine oder große Zwerge, kleine stinke Hintern, große Helden, Sandburgenbauer oder Sandküchleinbäckerinnen, starke Ritter und hübsche Prinzessinnen – wir alle brauchen mal ein feuchtes Tuch für unsere Schmutzfingerchen!


Das E-book dazu gibts hier: *klick*








Obella- Time ;-)


* * * Obella * * *
Das Täschchen für Tampons ;-)

Das Problem, dass man entweder keinen Tampon in den Tiefen der Tasche findet oder die Tasche umkippt und die Dinger über den Boden kullern,kennt wahrscheinlich jede Frau!
Die OBella ist DIE Lösung für das Problem, ein kleines Täschchen, passend für 8 Tampons.

Das e-book dazu gibts hier : *klick*

liebe Grüße eure Sprosse











Montag, 19. Oktober 2015

Ba*Wi*La*Bella von Sprosse Pink / Meine genähten Bellas!

















Hi ihr lieben ;-)


Seit Frühlingsbeginn ist mein neues E-Book Ba*Wi*La*Bella erhältlich ;-) *jejjji*. Klick zum Shop ;-)

Ich möchte nun hier endlich auch ein paar Bildchen und Inspirationen zeigen ;-) Das Probenähen war sooo toll, die Mädls haben klasse Arbeit geleistet!

Auf meiner Fanpage (Klick) findet ihr die vielen tollen Collagen von den Probenähmädls und einen teil meiner genähten *Ba*Wi*La*Bella´s


Liebe Grüße eure Sprosse ;-)

(Irgendwie krieg ich es noch nicht gebakcen das die Fotos alle dort sind wo ich sie haben will *hmp*)


















DIY Garnrollenhalter

Hallo meine lieben!

Jetzt wirds doch endlich mal Zeit euch Einblick in mein Nähzimmer zu erlauben (wenigstens einen klitzekleinen *zwinker*) ;-)
Meistens herscht ja das bomastische  Chaos, aber das liegt überwiegend daran, dass einige Sachen nach gut 1 1/2 Jahren immernoch nicht ihren richtigen Platz gefunden haben. Nach und nach schön langsam lichten sich die "unaufgeräumten Ecken und alles findet seinen"perfekten Aufbewarungs-Lagerungs-Platz.

 Heute möchte ich euch meinen Garnrollenhalter zeigen!(Der hängt zwar nun schon seit dem Frühjahr... aber die Fotos haben es einfach nicht online geschafft... *örgs* faule Sprosse)

Also: Tataaaaaaa ;-)



So quasi DIY - Rececling ;-

Verwendet hab ich dafür die Reststück vom Bau *gg* eine *hmmm wie nennt man das Ding?* Anklipsplatte für die Fußbodenheizung? Jedesfalls ist es eine dünne ?Holzplatte mit Löcher drin.

Etwas Farbe (weiß als Grundierung, und bunt ;-) ich hab weisen Lack genommen und anschließen bunt mit Spraydosen darüber gesprüht.

 Eine Dicke Styropor platte mit Stoff überzogen und anschließend die Platte mit den Hölzern festgenagelt. Fertig ;-) ;-) ;-) ;-) ;-)



Ich muss ja gestehen ich wurde Tatkräftigst unterstütz von Meiner großen Maus ;-)
*Sprosse* is happy und zufrieden und dieses Teil möchte ich nicht mehr missen.


Liebe Grüße eure Sprosse